I was nominated for the „Outstanding Blogger Award“

Thank you Karmen so much for nominating me for this award !

Today I am here, celebrating a new Blogger Award!
Wonderful Karmen Jurela nominated me for “THE OUTSTANDING BLOGGER AWARD”.

Karmen Jurela is such a smart and amazing Blogger!
Here you can find the link to her blog.
https://ichkreierealsobinich.com/blog/

RULES :

* Provide the link to the creator’s original award post, (very important: see why in last step)
* Answer the questions provided
* Create 7 unique questions
* Nominate 10 bloggers. Ensure that they are aware of their nomination. Neither the award’s creator, nor the blogger that nominated you can be nominated
* At the end of 2020, every blog that ping-backs the creator’s original post will be entered to win the 2020 Outstanding Blogger Award!

This award was created by Colton Beckwith originally.

Ihr Lieben,
ich hab’s ja schon geschrieben: Ich bin nicht so der Fremdsprachenfreak. Daher erlaube ich mir frank und frei eine duale Version zur Award-Nominierung. Die Regeln lasse ich mal in englisch stehen und verlinke gern zu Karmen, die mich nominiert hat. Aber ihre Fragen, die ich beantworten darf, werde ich deutsch beantworten. Und die meinigen auf deutsch formulieren. Google-Translater? No way!

Ich hoffe sehr, damit nicht den Spaß an der Sache zu verderben. Die von mir nachfolgend Nominierten sind darin frei zu entscheden, ob sie zurück ins Englische wechseln. Bzw., ob sie die Nominierung annehmen möchten.

Liebe Grüße und auf geht’s!
Eliza

Karmens Fragen an die Nominierten (und meine Antworten):

  1. Was ist der Sinn des Lebens?
    Ich reduziere die Frage mal auf mein Leben und da fällt mir eine Antwort schwer. Denn: Manchmal weiß ich es nicht. Was ist der Sinn meines Lebens? In depressiven Phasen stelle ich ihn in Frage und finde keine Antwort, in guten Zeiten antwortete ich womöglich mit Plattitüden. Mein Kinder ? Etwas für das Klima zu tun? Ein stückweit die Welt besser zu machen?
    „Der Zweck des Lebens ist das Leben selbst“, schrieb einst Johann Wolfgang von Goethe. Klar und einfach.
    Vielleicht so: Mein Sinn des Lebens ist, das Beste daraus zu machen und mein Bestes zu geben so gut ich es vermag. In guten und in schlechten Zeiten.
  2. Wen würdest du anrufen, wenn du nur noch einen Anruf hättest?
    Das würde mir mein Bauchgefühl erst in dem Moment sagen. Von außen betrachtet und ohne mir die Situation vorstellen zu können sage ich jetzt: meinen Freund.
  3. Gibt es jemanden, den du „eines Tages“ noch anrufen musst? Wenn ja – Initialien reichen.
    Es gibt jemanden, den ich gern anrufen würde, ja. Um zu reden, Ungesagtes auszusprechen, Unerträgliches ans Licht zu holen, Narben vorzuweisen, Verletzungen zu heilen, um Liebe zu bitten und geben zu können, um Schutzpanzer zu öffnen und um zu verzeihen. – G.
  4. Wann wird „eines Tages“ sein?
    Niemals. Er ist 2007 verstorben.
  5. Was ist der erste Schritt, um das größte Hindernis in deinem Leben zu überwinden.
    Vertrauen haben.
  6. Sag‘ uns, wie du am Effektivsten ‚Nein!‘ sagen kannst.
    Ehrlich. Höflich. Respektvoll. Nachdrücklich. Und: Nein! ist ein vollständiger Satz.
  7. Gib‘ bitte zwei interessante Fakten über dein Bloggen an.
    Mein Blog ist anonym. Eliza ist ein Synonym für Eliza Dolittle, einer Figur aus der Operette „My fair Lady“.

Meine Fragen an die von mir Nominierten:

  1. Was nimmst du als positiven Gedanken / Moment / Erlebnis aus 2020 mit in das neue Jahr?
  2. Hast du eine bucket list? Magst du einen Punkt daraus verraten, den du dir für dein Leben vorgenommen hast und der noch offen ist?
  3. Mit welcher Persönlichkeit des öffentlichen Lebens würdest du gern mal etwas Zeit verbringen? Was würdest du mit mit ihr/ihm unternehmen?
  4. Wenn es Zeitreisen gäbe: Bei welchem Ereignis der Geschichte wärst du gern dabei?
  5. Welchen Beruf fandest du toll als du Kind warst?
  6. Was ist ein runder Tag für dich?
  7. Wen oder was möchtest du mit deinem Blog erreichen?

    Ich nominiere für den „Outstanding Blogger Award“:
  1. Vlada / https://www.herzsuchtfluss.de/blog/
  2. Mika / https://richtignice.com/category/leben/
  3. Tim / https://mymonk.de/
  4. Anna / https://www.passionflow.de/blog/
  5. Betti / https://happycarb.de/
  6. Gaby und Bernd / https://www.alkohol-ade.com/blog/
  7. Angelika / https://meine-zuckerfreiheit.blog/
  8. Maria / https://unruhewerk.de/
  9. Jobst und sein Team / https://stresemann.blog/
  10. Reiner / https://wassertiger.com/

Nominees, please do not nominate any of these other nominated bloggers, so as to avoid duplicates. If you were nominated, be sure to ping this post so you can be entered for the final award at the end of the year, and remember not to nominate anyone else in the list. Have fun, and thank you for reading!

2 Gedanken zu “I was nominated for the „Outstanding Blogger Award“

  1. Liebe Grinsekatz / Grinsekater,

    ich versteh‘ das gut mit dem „in englisch“. Habe ich ja selbst so erlebt für mich. Darum zumindest die Fragen auf deutsch. Dankeschön für die tollen und so ausführlichen Antworten.

    Liebe Grüße
    Eliza

    Gefällt mir

  2. Liebe Eliza,

    vielen Dank, leider ich habe es nicht so mit den Nominierungen, schon gar nicht in Englisch, das ich nur in Fragmenten beherrsche – möchte aber dennoch versuchen, die Fragen ehrlich zu beantworten. Nun denn:

    Was nimmst du als positiven Gedanken / Moment / Erlebnis aus 2020 mit in das neue Jahr?

    Dankbar, beruflich in etwas ruhigeres Fahrwasser geraten zu sein. – Freude über den Studienabschluss meines großen Kindes – Dankbar für meine einigermaßen gute Gesundheit – Dankbar für die relative Ruhe in meinem Privatleben

    Hast du eine Bucket list? Magst du einen Punkt daraus verraten, den du dir für dein Leben vorgenommen hast und der noch offen ist?

    Schon wieder Englisch … Google nennt eine Bucket-List auf gut Deutsch Löffel-Liste, also eine Liste der Dinge, die bis zur Abgabe des Löffels noch wichtig zu sein scheinen. Solch eine Liste habe ich nicht, weil ich danach trachte, überwiegend in der Gegenwart zu leben. Einen Wunsch vielleicht – bis zu meinem letzten Tag möglichst viel über uns Menschen, mich selbst eingeschlossen, emotional verstanden zu haben, also nicht nur gedanklich erfasst, sondern wirklich verinnerlicht.

    Mit welcher Persönlichkeit des öffentlichen Lebens würdest du gern mal etwas Zeit verbringen? Was würdest du mit mit ihr/ihm unternehmen?

    Leider sind diese Menschen schon länger verstorben, in der Gegenwart sehe ich derzeit niemanden, mit dem ich mich treffen möchte. Gerne hätte ich mich einmal mit Heinrich Böll auf einen Kaffee und einigen Zigaretten getroffen und mit ihm über Politik, Geschichte, über Deutschland gesprochen.

    Wenn es Zeitreisen gäbe: Bei welchem Ereignis der Geschichte wärst du gern dabei?

    Rückwärts oder vorwärts? Rückblickend, hmm … der Erfindung des Buchdruckes vielleicht, als historischer Moment der Verbreitung von Wissen und Aufklärung, unter anderen. Vorwärts gewandt würde ich gerne den Moment miterleben dürfen, in dem die Menschheit zur Notwendigkeit einer kollektiven Einheit im Sinne von Fairness, Humanität und Zusammenhalt gegen den Herausforderungen der Zeit findet. Der dürfte jedoch noch in weiter Ferne liegen, falls überhaupt.

    Welchen Beruf fandest du toll als du Kind warst?

    Gar keinen, beim betrachten der Erwerbstätigkeit meines Vaters. Mir war es wurscht, ich wollte später einzig weg von denen, dafür sah ich die Notwendigkeit ein, irgend einen Beruf zu lernen.

    Was ist ein runder Tag für dich?

    Keine oder gute Nachrichten. Zeit für Innenschau, für schreiben und lesen. Harmonie in mir und mit den Nächsten fühlen dürfen. Wenige bis keine Alltagspflichten. Seltene Tage also 🙂

    Wen oder was möchtest du mit deinem Blog erreichen?

    Menschen, die ähnlich „ticken“ wie ich. Und natürlich mich selbst 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s